Angebote zu "Tommy" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Schottischer Meister (Fußball)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Henrik Larsson, Roy Keane, Kenny Dalglish, Giovanni van Bronckhorst, Jonas Thern, Regi Blinker, Pieter Huistra, Kenny Miller, Artur Boruc, Lee McCulloch, Kris Boyd, Andrei Antanassowitsch Kantschelskis, Brian Laudrup, Shunsuke Nakamura, Andreas Thom, Ronnie Simpson, Allan McGregor, Claudio Caniggia, Grégory Vignal, Maurice Edu, Ray Wilkins, Madjid Bougherra, Andrew Little, Sergio Porrini, Emma Fernon, Stilian Petrow, Jörg Albertz, Stefan Klos, Steven Naismith, Dado PrSo, Tony Vidmar, Kirk Broadfoot, Neil Alexander, Steven Davis, Steven Whittaker, Kyle Lafferty, Roy Aitken, SaSa Papac, Tommy Burns, David Weir, Bobby Collins, John Fleck. Auszug: Roy Maurice Keane (* 10. August 1971 in Cork) ist ein irischer Fußballtrainer und ehemaliger -spieler. Bekannt wurde der zweikampfstarke und mit großen Führungsqualitäten ausgestattete zentrale Mittelfeldspieler speziell für seine mehr als zwölf Profijahre bei Manchester United. Dort gewann der WM-Teilnehmer von 1994 sieben englische Meisterschaften, vier FA-Cup-Trophäen und 1999 - wenngleich im Finale aufgrund einer Gelbsperre nicht eingesetzt - die Champions League. Nach einem letzten Kurzengagement für Celtic Glasgow in der Saison 2005/06, als er noch einmal die schottische Meisterschaft und den Ligapokal errang, wechselte er ins Trainerfach. Bis dato letzte Station war der englische Zweitligist Ipswich Town, für den sich Keane von April 2009 bis Januar 2011 als sportlicher Leiter betätigte. Roy Keane entstammt einer Arbeiterfamilie aus Mayfield, einem Vorort der Stadt Cork. Aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Situation musste sein Vater Maurice in verschiedenen Jobs arbeiten, um die Familie durchzubringen. Der junge Roy war ein begeisterter Sportler, der Fußball und Boxen liebte, jedoch mehr Talent zum Fußball besaß und mit acht Jahren dem Rockmount AFC beitrat. Nach dem Schulabschluss nahm Keane nur Gelegenheitsjobs an, um auch weiterhin genügend Zeit für den Fußball zu haben. Wie viele irische Fußballer hoffte Keane auf einen lukrativen Profivertrag in der englischen oder schottischen Liga. Als Entdecker von Roy Keane gilt Eddie O'Rourke, der zum Ende der 1980er-Jahre Jugendtrainer der Cobh Ramblers war. Dieser überzeugte Keane 1989 zu einem Wechsel von Rockmount und schnell stieg der Neuling in der Gunst der sportlichen Führung des irischen Erstligisten auf. Häufig musste der robuste und physisch starke Mittelfeldmann an einem Wochenende gar zwei Partien absolvieren - jeweils eine für die Jugend- und die Seniorenmannschaft. Bald weckte er das Interesse englischer Vereine und bei einem Jugendpokalspiel gegen die Belvedere Boys war ein Talentscout von No

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Schottischer Meister (Fußball)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Henrik Larsson, Roy Keane, Kenny Dalglish, Giovanni van Bronckhorst, Jonas Thern, Regi Blinker, Pieter Huistra, Kenny Miller, Artur Boruc, Lee McCulloch, Kris Boyd, Andrei Antanassowitsch Kantschelskis, Brian Laudrup, Shunsuke Nakamura, Andreas Thom, Ronnie Simpson, Allan McGregor, Claudio Caniggia, Grégory Vignal, Maurice Edu, Ray Wilkins, Madjid Bougherra, Andrew Little, Sergio Porrini, Emma Fernon, Stilian Petrow, Jörg Albertz, Stefan Klos, Steven Naismith, Dado PrSo, Tony Vidmar, Kirk Broadfoot, Neil Alexander, Steven Davis, Steven Whittaker, Kyle Lafferty, Roy Aitken, SaSa Papac, Tommy Burns, David Weir, Bobby Collins, John Fleck. Auszug: Roy Maurice Keane (* 10. August 1971 in Cork) ist ein irischer Fußballtrainer und ehemaliger -spieler. Bekannt wurde der zweikampfstarke und mit großen Führungsqualitäten ausgestattete zentrale Mittelfeldspieler speziell für seine mehr als zwölf Profijahre bei Manchester United. Dort gewann der WM-Teilnehmer von 1994 sieben englische Meisterschaften, vier FA-Cup-Trophäen und 1999 - wenngleich im Finale aufgrund einer Gelbsperre nicht eingesetzt - die Champions League. Nach einem letzten Kurzengagement für Celtic Glasgow in der Saison 2005/06, als er noch einmal die schottische Meisterschaft und den Ligapokal errang, wechselte er ins Trainerfach. Bis dato letzte Station war der englische Zweitligist Ipswich Town, für den sich Keane von April 2009 bis Januar 2011 als sportlicher Leiter betätigte. Roy Keane entstammt einer Arbeiterfamilie aus Mayfield, einem Vorort der Stadt Cork. Aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Situation musste sein Vater Maurice in verschiedenen Jobs arbeiten, um die Familie durchzubringen. Der junge Roy war ein begeisterter Sportler, der Fußball und Boxen liebte, jedoch mehr Talent zum Fußball besaß und mit acht Jahren dem Rockmount AFC beitrat. Nach dem Schulabschluss nahm Keane nur Gelegenheitsjobs an, um auch weiterhin genügend Zeit für den Fußball zu haben. Wie viele irische Fußballer hoffte Keane auf einen lukrativen Profivertrag in der englischen oder schottischen Liga. Als Entdecker von Roy Keane gilt Eddie O'Rourke, der zum Ende der 1980er-Jahre Jugendtrainer der Cobh Ramblers war. Dieser überzeugte Keane 1989 zu einem Wechsel von Rockmount und schnell stieg der Neuling in der Gunst der sportlichen Führung des irischen Erstligisten auf. Häufig musste der robuste und physisch starke Mittelfeldmann an einem Wochenende gar zwei Partien absolvieren - jeweils eine für die Jugend- und die Seniorenmannschaft. Bald weckte er das Interesse englischer Vereine und bei einem Jugendpokalspiel gegen die Belvedere Boys war ein Talentscout von No

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Alive AG Sex, Beer & Breakdowns Metallkern CD D...
6,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Band von Iain Duncan, Ex-WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER kombiniert kräftiges Gitarrenspiel mit Ohrwurm- Refrains, harten Breakdowns, Elektronika und epischen Streichern mit lebhaften Chorgesängen.nnDeine neue Lieblingsband! Ende 2012 gründete der ehemalige We Butter The Bread With Butter Gitarrist Iain Duncan gemeinsam mit Sänger Andi Phoenix die Desasterkids in Berlin. Komplettiert durch Gitarrist Jonas Nitz, Bassist Paul Schmidt und Schlagzeuger Tommy Hey waren die ersten Songs bereits wenige Monate später im Frühjahr 2013 aufgenommen. Diese fünf Tracks sind jetzt auf der Debüt-EP Sex, Beer and Breakdowns vertreten, die von Danielle Nelli im italienischen Livorno abgemischt und gemastert wurden. Der Sänger der Metalcore-Band Tasters (Nuclear Blast) sorgte für den nötigen Druck und der knallt direkt ab der ersten Sekunde aus den Boxen, springt dir ins Gesicht und krallt sich in deinen Gehörgängen fest. Die Musik der Desasterkids kombiniert wummernde Elektronika mit epischen Streichern, eingängige Chorgesänge mit druckvollen Gitarren und harte Breakdowns mit fetten Hooks. Hört man, mit welch einer unbändigen Energie und Qualität auf internationalem Level das Quintett bereits auf dem Debüt loslegt, kann man schon jetzt auf das 2014 zu erwartenden Album mehr als gespannt sein. Der Start hätte kaum besser sein können und die Begeisterung für diese junge, frische Band schwappt förmlich durch alle Bereiche! Bereits kurz nach der Entstehung von Sex, Beer and Breakdowns sicherten sich die Desasterkids die Unterstützung von Monster Energy, Avocado Booking und unterschrieben bei Redfield Records einen Plattenvertrag. Der Name ist Programm! Eine Band, die ihresgleichen sucht und vor der man seine Töchter besser fernhalten sollte. TRACKS: 1. These Boots Were Made For Kicking Ass 2. I Do What I Do Because Fuck You 3. You Have No Friends, Your Argument Is Invalid 4. #FameFameFame (feat. Danielle Nelli) 5. Sex With Ultimecia

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Teenage Rock & Roll-..
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

SUPER RARE TEENAGE ROCK & ROLL Diese Box bildet sozusagen das Sahnehäubchen auf unseren erfolgreichen Wiederveröffentlichungen wie 'High School Rock' oder 'Teenage Bop'. Denn die meisten der 200 Songs aus den späten 1950er Jahren sind gesuchte Raritäten und die Interpreten nur langjährigen Sammlern ein Begriff - und selbst die bekommen glänzende Augen angesichts dieser zehn CDs mit seltenen Titeln, für deren Originale man ein kleines Vermögen hinblättern müsste. Als Elvis Presley und Bill Haley mit ihrer neuartigen Musik, die sie von den farbigen Vorbildern abgekupfert hatten, nicht nur die amerikanischen Teenager in hysterische Raserei versetzten, wollte sich natürlich jeder ein Stück vom Kuchen abschneiden, der auch nur zwei Zeilen fehlerfrei singen konnte. So entstanden innerhalb weniger Jahre unzählige Plattenaufnahmen, die aus Kostengründen oft nur in geringer Stückzahl oder als Privatpressungen erschienen. Nicht wenige davon können sich zwar durchaus mit den großen Hits der Rock'n'Roll-Ära messen, verschwanden aber in der Versenkung, weil es zum Beispiel keine Vertriebsfirma oder keine Werbung dafür gab. Manche Teenager hatten jedoch Glück und nach ihrer Entdeckung auch kommerziellen Erfolg wie in England zum Beispiel Tommy Steele oder Cliff Richard; durch die Niederlande und Deutschland rockten sich die Tielman Brothers, eine indonesische Gruppe. Namen wie Boyd Bennett, Ray Campi oder Al Ferrier sind allenfalls Sammlern ein Begriff, alle anderen Interpreten in dieser Box sind für den Gelegenheitshörer eine echte Überraschung - denn wer kennt schon Rodney Rains oder Edison Youngblood? Hinter solch klingenden Künstlernamen verbargen sich häufig junge Talente, die es Buddy Holly und Gene Vincent gleichtun wollten und die ihre Probeaufnahme nicht selten vom Taschengeld bezahlten. Sogar Michael Landon, bekannt als 'Little Joe' aus der Fernsehserie Bonanza, und der amerikanische Schauspieler Russ Tamblyn versuchten sich als Poprocker - nicht schlecht, aber gleichfalls ohne kommerziellen Erfolg. Doch das schmälert keineswegs den musikalischen Genuß und so ist diese Box eine wahre Schatztruhe, die als ideale Ergänzung zu den bisher erschienenen Boxen in keiner Sammlung fehlen sollte. Das Motto für alle Hörer gibt Al Ferrier vor: Let's Go Boppin' Tonight! Selling Points: * Die ideale Ergänzung zu unseren bisherigen Rock'n'Roll-Wiederveröffentlichungen * 200 superseltene Songs, die sonst in keiner Box zu finden sind * Auf zehn CDs lassen es Rockabillies wie Ray Campi, Larry Dowd, Eddie Quinteros oder Alvis Wayne ordentlich krachen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Teenage Rock & Roll-..
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

SUPER RARE TEENAGE ROCK & ROLL Diese Box bildet sozusagen das Sahnehäubchen auf unseren erfolgreichen Wiederveröffentlichungen wie 'High School Rock' oder 'Teenage Bop'. Denn die meisten der 200 Songs aus den späten 1950er Jahren sind gesuchte Raritäten und die Interpreten nur langjährigen Sammlern ein Begriff - und selbst die bekommen glänzende Augen angesichts dieser zehn CDs mit seltenen Titeln, für deren Originale man ein kleines Vermögen hinblättern müsste. Als Elvis Presley und Bill Haley mit ihrer neuartigen Musik, die sie von den farbigen Vorbildern abgekupfert hatten, nicht nur die amerikanischen Teenager in hysterische Raserei versetzten, wollte sich natürlich jeder ein Stück vom Kuchen abschneiden, der auch nur zwei Zeilen fehlerfrei singen konnte. So entstanden innerhalb weniger Jahre unzählige Plattenaufnahmen, die aus Kostengründen oft nur in geringer Stückzahl oder als Privatpressungen erschienen. Nicht wenige davon können sich zwar durchaus mit den grossen Hits der Rock'n'Roll-Ära messen, verschwanden aber in der Versenkung, weil es zum Beispiel keine Vertriebsfirma oder keine Werbung dafür gab. Manche Teenager hatten jedoch Glück und nach ihrer Entdeckung auch kommerziellen Erfolg wie in England zum Beispiel Tommy Steele oder Cliff Richard; durch die Niederlande und Deutschland rockten sich die Tielman Brothers, eine indonesische Gruppe. Namen wie Boyd Bennett, Ray Campi oder Al Ferrier sind allenfalls Sammlern ein Begriff, alle anderen Interpreten in dieser Box sind für den Gelegenheitshörer eine echte Überraschung - denn wer kennt schon Rodney Rains oder Edison Youngblood? Hinter solch klingenden Künstlernamen verbargen sich häufig junge Talente, die es Buddy Holly und Gene Vincent gleichtun wollten und die ihre Probeaufnahme nicht selten vom Taschengeld bezahlten. Sogar Michael Landon, bekannt als 'Little Joe' aus der Fernsehserie Bonanza, und der amerikanische Schauspieler Russ Tamblyn versuchten sich als Poprocker - nicht schlecht, aber gleichfalls ohne kommerziellen Erfolg. Doch das schmälert keineswegs den musikalischen Genuss und so ist diese Box eine wahre Schatztruhe, die als ideale Ergänzung zu den bisher erschienenen Boxen in keiner Sammlung fehlen sollte. Das Motto für alle Hörer gibt Al Ferrier vor: Let's Go Boppin' Tonight! Selling Points: * Die ideale Ergänzung zu unseren bisherigen Rock'n'Roll-Wiederveröffentlichungen * 200 superseltene Songs, die sonst in keiner Box zu finden sind * Auf zehn CDs lassen es Rockabillies wie Ray Campi, Larry Dowd, Eddie Quinteros oder Alvis Wayne ordentlich krachen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot